February Favourites

Zwar sind wir jetzt schon 3 Tage im März, aber meine Lieblinge für den Februar will ich euch trotzdem noch zeigen.
Wildlines_February-Favourites-Overall

Fast jeden Tag im Februar hab ich mir folgende Produkte ins Gesicht geklatscht ;)

Schritt 1: Lidschatten

Ich habe es gern nicht so farbig am Auge, denn da besteht schnell die Gefahr, dass ich aussehe wie ein Papagei. Darum bleib ich bei Erdtönen. Im Februar habe ich daher von P2 den Colour Up eye shadow in 170 coffeeshop queen benutzt. Die Textur ist sehr samtig und glitzert ganz fein.

Wildlines_February Favourites_Closup Eyeshadow

Schritt 2: Mascara

get BIG! Lashes Volume Boost Mascara von essence. Zurzeit meine liebste Mascara neben der The Colossal Volum’Express Mascara von Maybelline. Die Mascara von Essence macht schöne dichte Wimpern und hält auch in der nicht-wasserfesten Version super. Achtung! Supergroßes Bürstchen. Nichts für kleine Augen!

Wildlines_February Favourites_Mascara

Schritt 3: Rouge und Highlighter

Benutzt habe ich den Glow Touch compact Blush in der Farbe 040 touch of rose. Ein kühles schimmriges rosa dass für die Wintermonate geradezu perfekt ist. Der Cindy-Lou Manizer von The Balm ist ein wunderschöner pfirsichfarbener Highlighter, der das Gesicht strahlen lässt. (Kleiner Tipp: Nicht zu viel Auftragen, sonst sieht man aus wie eine Glühbirne!)

Schritt 4: Lippenstift

Okay, lange war ich eher das Lippgloss-Mädchen. Und nach wie vor mag ich auch keine matten Lippenstifte. Aber der Secret Gloss Lippenstift von P2 in der Farbe 010 secret whisper hat mich bekehrt. Er hat nicht die typische Lippenstift Konsistenz, sondern ist viel glossiger und geschmeidiger auf den Lippen. Leider hat P2 den Stift aus dem Sortiment genommen. Daher bin ich nun auf der Suche nach einem ähnlichen Lippenstift.

Wildlines_February Favourites_Lipstick

Was habt ihr so im Februar benutzt? Schreibt mir in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.