Frühlingsgefühle | Spring feelings

Sind wir mal ehrlich. Es lässt sich kaum noch verleugnen. Wir sind schon wieder im Frühling angelangt, denn an jeder Ecke sprießt es. Es wird wieder wärmer und die Tage länger. Die Sonne lässt sich Blicken und kleine Blümchen stecken ihre Köpfchen aus der Erde. Überall sieht man wieder Menschen. Freizügig – in leichten Jacken und Klamotten. Nicht eilend, sondern gehend. Schließlich ist es nun wieder wärmer und das Verlangen, möglichst schnell wieder an einen warmen Platz zu gelangen, ist in den Köpfen schon fast vergessen. Was machen wir also an den schönen Frühlingstagen? Bleiben wir drin oder gehen wir raus und genießen die ersten Sonnenstrahlen des Jahres? Sitzen wir auf der Couch oder atmen wir die frische Frühlingsluft ein? Ich für meinen Teil, habe mir meine Kamera geschnappt und die ersten Vorboten des Frühlings festgehalten. Quasi für alle, die noch keine Chance hatten sich raus vor die Tür zu schwingen und den Frühling zu genießen.  Vielleicht kommen da ja bei dem ein oder anderen  doch noch Frühlingsgefühle auf! ;)

Wildlines_Frühlingsgefühle_Krokus

Wildlines_Frühlingsgefühle_Zaun

Wildlines_Frühlingsgefühle_Schneeglöckchen

Wildlines_Frühlingsgefühle_Tulpe

Habt ihr auch schon Frühlingsgefühle? Schreibt mir in die Kommentare.

2 Gedanken zu „Frühlingsgefühle | Spring feelings

  1. Tolle Fotos! Das zweite finde ich richtig schön! Was für eine Kamera und Objektiv hast du?

    Ich habe auch schon Tulpen in der Wohnung und mir damit den Frühling ins Haus geholt. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.