Aufbewahrungsideen mit Einmachgläsern

Letztens kam ich in den Besitz von einigen alten Einmachgläsern.  Und Einmachgläser können so vielseitig benutzt werden. Ich, als großer „Ich-fülle-Nudeln-unheimlich-gerne-in-dekorative-Gläser“ Junkie war natürlich gleich Feuer und Flamme!  Wo kann ich was hinstellen und was kommt da überhaupt rein? Und zu was kann ich die sonst noch nutzen?

Der erste Ort, an dem die Gläser zum Einsatz kamen war die Küche. In den Vorratsgläsern kann man trockene Lebensmittel wie Nudeln und Reis, aber auch Zucker aufbewahren. Bei Zucker solltet ihr darauf achten, dass das Glas nicht im Kochdampf steht, da der Zucker sonst Wasser zieht und hart wird.

Wildlines_nice-thing-with-glass-jars_regal Wildlines_nice-thing-with-glass-jars_brown sugar Wildlines_nice-thing-with-glass-jars_closeup

Besonders schön machen sich die Gläser auch, als Aufbewahrungsort für Selbstgebackenes. Ich habe in meinem Glas selbstgebackene Cookies aufbewahrt. So ein Glas macht sich auch schön als Geschenk oder kleine Aufmerksamkeit für eure Liebsten. Wer kann bei Cookies oder anderem nicht wiederstehen?

Wildlines_nice-thing-with-glass-jars_cookies

Da ich nun immer noch Gläser übrig hatte, aber leider nichts mehr zum abfüllen übrig war, habe ich noch dieses schöne Windlicht aus einem der Gläser gemacht. Mit etwas Sand und gröberen Steinen aufgefüllt macht das Glas schon was her und spendet an lauen Sommerabenden Kerzenschein.

Wildlines_nice-thing-with-glass-jars_candle

Ich könnte mir auch gut eine kleines Kakteenterrarium wie in diesem Post vorstellen. Vielleicht finde ich diesen Sommer auch noch einige Früchte, die ich in die restlichen Gläser einmachen kann. Bei den Temperaturen, stehen die Chancen gut, dass alles prächtig gedeiht. :) Außerdem schweben mir noch einige Ideen im Kopf, die ich aber noch nicht umsetzen konnte. Also stay tuned!

Habt ihr auch noch Ideen was man mit den Gläsern machen könnte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.