Recipe: Quinoa-Frühstücksbrei mit Äpfeln

Manchmal da gibt es Tage, da hat man so richtig Lust auf etwas warmes zum Frühstück. Kaltes Wetter, bewölkter Himmel, das schreit nach „Comfort-Food“. Heute habe ich mich mal an Quinoa-Brei gewagt.

Wildlines_Quinoa-Frühstücksbrei_Orange

Ihr benötigt dafür:
– 50g Quinoa
– 1 Apfel
– 100ml Milch
– etwas Agavendicksaft

Und so funktionierts:

1. Quinoa mit heißem Wasser waschen. Das entzieht dem Quinoa seine Bitterstoffe.

2. Quinoa mit Milch aufkochen und quellen lassen.

3. Apfel in kleine Stücke schneiden und zum Quinoabrei geben.

4. Etwas Agavendicksaft hinzufügen um es zu süßen. Wer es gerne weniger süß mag lässt diesen Schritt natürlich aus.

Fertig ist das leckere Frühstück :)

Kennt ihr noch andere Frühstücksgerichte  mit Quinoa?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.