How to: Selbstbräuner 101

Der Sommer kommt und damit auch die Sonne. Da ich jetzt nicht so der Typ bin, der sich stundenlang in die Sonne haut, um gebräunt aus der Liege aufzustehen, habe ich Selbstbräuner für mich entdeckt. Gut ich bin in natura eher Typ „vornehme Blässe“ und von null auf hundert auf richtig braun würde jetzt nicht so meinem Typ entsprechen. Daher schwöre ich seit einiger Zeit auf die Selbstbräuner von Clarins.

Wildlines_Self-tanning 101

Für alle, die das erste Mal über „selbstbräunen“ nachdenken hier ein paar wertvolle Tipps, die euch das ein oder andere komische Aussehen ersparen:

1. Vor dem selbstbräunen unbedingt ein Peeling machen. Ich benutze dazu gerne das neue Fuji Green Tea Body Scrub von The Body Shop. Das riecht schön frisch und belebend.

2. Sucht euch die passende Farbe aus. Solltet ihr einen richtigen Selbstbräuner benutzen, testet das Produkt unbedingt an einer unauffälligen Stelle. Damit vermeidet ihr unangenehme Überraschungen bei der Farbe. Wer will nachher schon  sein?

3. Die Stellen an Knie, Ferse und Ellenbogen schon vorher mit Body Lotion eincremen. Die Haut an den Stellen nimmt die Farbe besonders stark an. Mit der Body Lotion verhindert ihr, dass die Stellen zu dunkel werden.

4. Die Hände nach dem Auftragen unbedingt waschen.

5. Nach dem Selbstbräunen, immer schön mit Body Lotion eincremen. So bleibt euch die Bräune länger erhalten.

6.  Ja nicht die Sonnencreme vergessen. Auch wenn du jetzt schon vorgebräunt bist, auf deiner Haut befindet sich nur Farbe. Unter der Farbe bist du nach wie vor ungebräunt.

Aber nun zu den Clarins-Produkten:

Ich habe mir sowohl das Produkt für das Gesicht als auch für den Körper gekauft. Beide Produkte funktionieren gleich, nur die Dosis ist eine andere. Für das Gesicht nehme ich meine Gesichtscreme und gebe 1-2 Tropfen von dem Radiance-Golden Glow Booster und mische sie in meiner Hand. Danach gebe ich die Creme wie gewohnt auf mein Gesicht und Dekolleté.

Wildlines_Self Tanning 101- drop

Für meinen Körper mische ich 4-5 Tropfen des Radiance-Golden Glow Boosters für den Körper in meine Body Lotion und verteile sie gleichmäßig. Die Bräune lässt sich leicht aufbauen und das Produkt kann täglich angewendet werden. Das Ergebnis ist gleichmäßig und fleckenlos. Außerdem muss man nicht so aufpassen, dass man überall Flecken hinterlässt. Nach ein paar Anwendungen habe ich meine Wohlfühl-Bräune erreicht.

Falls ich mal keine Zeit habe zum Mischen oder ich unterwegs bin, benutze ich auch gerne die Dove Sunshine Body Lotion. Einfach eincremen, ein paar Stunden warten und man hat eine leichte Bräune.

Benutzt ihr auch Selbstbräuner und habt ihr Empfehlungen für mich? Hinterlasst mir doch einen Kommentar! :)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.