Kleiner französischer Haul

Wildlines_Kleiner-französischer-Haul_alles

Heute gibt es von mir einen kleinen französischen Haul. Denn es hat mich für einen Tag nach Frankreich verschlagen. Zeit also meine liebsten französischen Käufe vorzustellen.

Wenn man in Frankreich ist, sollte eines klar sein. Ich MUSS Orangina kaufen. In Massen. Repräsentativ habe ich jedoch nur eine Dose abgebildet. Mehrere Dosen wären doch nur ein Zeichen meiner Sucht. Orangina ist und bleibt meine allerliebste Orangenlimo, die mich immer an Urlaub erinnert und auch grundsätzlich immer eine gute Erfrischung ist.

Während ich dann schon mal im Einkaufsladen war, wanderte auch noch massig Pudding in diesen schönen Keramikgläsern in meinen Wagen. Eigentlich habe ich sie ja weniger wegen dem Pudding gekauft, sondern mehr wegen der Optik. Der Pudding schmeckt aber trotzdem gut. :) Außerdem landete auf Empfehlung auch noch der Teisseire Sirup in meine Tasche. Ausprobiert habe ich ihn noch nicht, das werde ich aber bald nachholen. Schmecken tut er, nach Aussage der Verpackung und meiner Begleitung, nach Zitrus. Nach dieser wahnsinnig präzisen und genauen Beschreibung war das Ding gekauft.

Nach dem kurzen Ausflug in den Lebensmittelladen, wo neben den genannten Dingen auch noch Käse in rauen Mengen gekauft wurde. Sind wir noch ein wenig durch die Straßen gebummelt. An einer Apotheke habe ich dann noch mein liebstes Abschminkwasser von Bioderma gefunden. Für einen Spotpreis, bei dem man als Sparfuchs die Hände zusammen reibt und sich freut wie das Rupelstilzchen.

Wildlines_Kleiner-französischer-Haul_Oysho

Zu guter letzt trieb es uns noch zu OYSHO. Bei OYSHO habe ich im Sale diese wunderschöne Clutch gefunden, in die ich mich sofort verliebt habe. Mit dem Muster und den aufgenähten Perlen ist sie genau mein Ding und passt perfekt zu vielen Kleidungsstücken.

Auch wenn ich nur einen Tag weg war, so hat es sich doch wie ein kleiner Urlaub angefühlt. Und mit den kleinen Mitbringseln habe ich mir den Urlaub mit in den Alltag gebracht. Mit meinem kleinen Orangina-Vorrat wird das Gefühl hoffentlich noch eine Weile anhalten.

Was bringt ihr euch aus dem Ausland/Urlaub mit?

Lass mir einen Kommentar da. Ich freue mich auf eure Antworten.

Ein Gedanke zu „Kleiner französischer Haul

  1. Oranginaaa!!! Lass sie dir schmecken. :) Echt ein tolles Getränk.
    Die Clutch ist auch echt hübsch. Nicht zu schlicht, aber auch nicht zu auffällig.

    Aus dem Ausland bringt man ja meistens was tolles mit. Oder man lässt es sich mitbringen. ;) Meine Eltern sind angehalten aus Italien Mozzarella di Bufala mitzubringen. Der wird aus Büffelmilch hergestellt & ist geschmacklich intensiver als der normale Mozzarella aus Kuhmilch. Ist auch in deutschen Geschäften erhältlich, was natürlich den Vorteil hat, dass man nicht erst auf einen Italienurlaub warten muss. ;)

    Zum Thema Frankreich, auch hier gab es Mitbringsel. Unschlagbar: Frais Malo sucré! Ein gesüßter Frischkäse in kleinen Bechern, der von der Konsistenz her eher an einen luftigen Quark als an Frischkäse erinnert. Très bon! Und ein leckerer Käse mit dem Namen Chaussée aux Moines.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.